Rezepte-Blog

Gelbes Erbsen-Humus

200 g gelbe Erbse (in unserem Hofladen erhältlich)

1 Zwiebel (nach Geschmack, in unserem Hofladen erhältlich)

½ Bund Petersilie (nach Geschmack, in unserem Hofladen erhältlich)

Knoblauch (nach Geschmack)

Sonnenblumenöl (in unserem Hofladen erhältlich)

Etwas Zitronensaft

Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken

Die gelben Riepholmer Erbsen über Nacht einweichen und dann ca. 45-60 Minuten in Wasser weich kochen. Erbsen mit Öl und Knoblauch pürieren. So viel Sonnenblumenöl hinzugeben, dass die Erbsenmasse schön cremig wird. Wer mag, fügt Petersilie und/oder Zitronensaft hinzu. Zum Schluss mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Erbsen nicht mit Salz kochen, sondern erst zum Schluss salzen.

Fertig! Schmeckt als Brotaufstrich oder Dip.