Rezepte-Blog

Kräftige Suppe - mit Rinderbeinscheibe

Zutaten für 2 Portionen
100 g Pastinake (in unserem Hofladen erhältlich)
100 g Petersilienwurzel
150 g Karotte (in unserem Hofladen erhältlich)
1 Zwiebel (rot) (in unserem Hofladen erhältlich)
1 Knoblauchzehe
600 g Rinderbeinscheiben (in unserem Hofladen erhältlich)
3 Stiele Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Lorbeerblatt
½ EL Olivenöl
500 ml Rinderbrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Karotten, Pastinaken und Petersilienwurzel schälen, waschen und anschließend der Länge
nach in schmale Spalten schneiden. Die roten Zwiebeln ebenfalls schälen und anschließend
auf gleiche Art schneiden.
Knoblauchzehen schälen und anschließend auspressen. Kräuter abspülen und trocken
schütteln.
Die Beinscheiben unter klarem Wasser abspülen und anschließend trocken tupfen. Den Rand
der Beinscheiben einschneiden. Dadurch wird vermieden, dass sich das Fleisch bei Braten
nicht wellt.
Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
Öl in einem Bräter erhitzen und die Beinscheiben von jeder Seite braun anbraten.

Fleisch aus dem Topf nehmen und anschließend Gemüse und Kräuter hineingeben.
Jetzt die Beinscheiben wieder auf das Gemüsebett legen, mit Pfeffer und Salz würzen und die
Brühe hinzufügen.
Das ganze zugedeckt für 1,5 bis 2 Stunden im Ofen schmoren lassen.
Fleisch sowie Gemüse aus dem Bräter nehmen. Den Sud entfetten und nach Bedarf mit Salz
und Pfeffer abschmecken. Der Sud lässt sich hervorragend zum Fleisch servieren.

Kontakt

Bischoff und Bremer Vermarktung GbR

Daniel Bischoff, Nadia Bremer, Claas Grünhagen

Feldstraße 103; 28203 Bremen

Mobil: 0179 94 84 761

EMail: kontakt(at)bischoffundbremer.de

Vom Acker auf den Teller